Netzwerk Arbeit und Gesundheit

  • Beratung und Optimierung
  • Praxisgründung
  • Aufbau
  • Betrieb
  • Expansion
  • digitale Praxis im Rechenzentrum bei Auge360.cloud

Synergie • Kooperation
Stark im Netzwerk

Betriebsäztliche Betreuung durch Dr. med. Stephan Hübner

  • Sie lieben die Betriebsmedizin, aber Sie sind es leid, für andere zu arbeiten?

  • Sie würden sich gern selbstständig machen, aber Sie arbeiten nicht gern ganz allein?

  • Sie fragen sich, wie man so eine Praxisgründung eigentlich organisiert?

 

Wenn Sie sich einige der folgenden Fragen auch schon einmal gestellt haben, sollten wir miteinander reden.

  • Woher bekomme ich Kunden?
  • Wie teuer kann ich meine Leistung verkaufen?
  • Welche Geräte brauche ich?
  • Wer liefert mir was, und vor allem am günstigsten?
  • Wie finanziere ich die Gründung?
  • Wie plane ich meinen Finanzbedarf?
  • Wieviel Geld kostet so eine Praxisgründung eigentlich?
  • Wovon lebe ich in der Gründungsphase?
  • Welche Software brauche ich?
  • Wie sichere ich meine Daten?
  • Wie schreibe ich Rechnungen? Und wie kommt die Rechnungsnummer drauf?
  • Wie komme ich an eine Homepage, und braucht man die überhaupt?
  • Wie finde ich ein geeignetes Labor?
  • Woher bekomme ich Impfstoffe? Und wie lagere ich die?
  • Wer macht die Röntgenbilder für mich?
  • Woher bekommt man eigentlich Tupfer, Kanülen oder Abwurfbehälter?
  • Wie organisiere ich einen Untersuchungstag?
  • Welche Versicherungen brauche ich?
  • Wie geht das eigentlich mit der Mehrwertsteuer? Oder heißt es Umsatzsteuer?
  • Und was muss ich dem Finanzamt sagen?
  • Wer vertritt mich, wenn ich mal krank bin?
  • Was ist mit meiner Rentenversicherung?
  • Wie ist das mit der Scheinselbständigkeit?
  • Muss ich eine GmbH gründen?
  • Brauche ich ein Managementsystem?
  • Wen kann ich fragen, wenn ich mal nicht sicher bin?
  • Was schreibt man in einen Vertrag mit dem Kunden?
  • Wieviel kostet eine Medizinische Fachassistenz?
  • Was gehört in einen Arbeitsvertrag?
  • Braucht man als Arzt eigentlich unbedingt Ärztekrepp?

 

AuGe360 schafft ein Netzwerk aus Betriebsärzten.

Auf der Basis eigener langjähriger Erfahrung bieten wir eine umfassende Unterstützung für Ärztinnen und Ärzte, die sich als Betriebsmediziner selbstständig machen wollen.

Wir haben Antworten auf Ihre Fragen.

Wir bieten Ihnen Unterstützung bei allen Prozessen rund um Ihre Praxis.

 

Und wenn Sie schon selbstständig sind?

  • Wenn Sie manche der Fragen auch heute noch beschäftigen, oder
  • wenn Sie gemeinsam mit Kollegen auch überregionale Kundden betreuen möchten, oder
  • wenn Sie einfach eine starke Gemeinschaft suchen,

auch dann möchten wir gern mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

Gestalten Sie mit uns gemeinsam Ihre erfolgreiche Zukunft in der Arbeitsmedizin.